Alex Capus am 30.11.22 um 19.30 in der Kantonsbibiothek

"Da war dieses Mädchen. Ich wünschte, ich hätte sie gekannt. Ich wünschte, ich wäre schon auf der Welt gewesen, als sie dem Pferdeknecht Anton Morgenthaler, der doppelt so gross, dreimal so breit und fünfmal so schwer war wie sie, in einem Akt entschlossener Notwehr mit dem rechten Zeigefinger das linke Auge ausstach." Zwei Frauen, Mutter und Tochter, trotzen den Männern und der Gesellschaft ihre Freiheit ab. Alex Capus' neuester Roman nimmt uns mit auf eine Reise durch die Zeit ins Basel der 1840er Jahre, über den grossen Teich nach New York und in die weite Prärie zu Sitting Bull. Niemand wird dieser Geschichte widerstehen können. Reservation (Foto: Beni Blaser)

Artikel-Nr.: 648



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h