Stefan Keller: Grüningers Fall

Es gab zu allen Zeiten Menschen, die im Krieg ihr Zuhause verlassen mussten. Ob aus Wien, aus Prag, aus Aleppo oder aus Kiew - Menschen müssen fliehen und andere Menschen müssen sich fragen, ob sie lieber wegschauen oder hilfsbereit den Vertriebenen zur Seite stehen wollen. Der Polizeioffizier Paul Grüninger bereute es nie, dass er an der Grenze im Rheintal auf sein Gewissen hörte und die ankommenden Jüdinnen und Juden vor dem sicheren Tod rettete. Er starb verarmt und verkannt vor 50 Jahren. Stefan Keller setzte ihm, denen, die ihm halfen und denen, die ihm ihre Rettung verdankten, mit diesem Buch ein Denkmal.

Artikel-Nr.: 978-3-85869-597-0
CHF
25.00
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h