Heinrich Steinfest: Amsterdamer Novelle

Der Kölner Roy Paulsen war nie in Amsterdam. Er fährt nicht Rad. Trotzdem sieht er auf einem Foto: sich selbst in Amsterdam auf einem Fahrrad. Was steckt dahinter? Roy fährt nach Amsterdam, um der Geschichte auf den Grund zu gehen, denn irgendwo in seinem Inneren keimt ein unheimlicher Verdacht. Roy weiss, dass er das Haus auf dem Bild finden muss. Heinrich Steinfest legt seiner Fantasie in dieser Novelle keinen Zwang an, trotzdem erzählt er einfach und gerade - von unheimlichen Zeitschlaufen mal abgesehen.

Artikel-Nr.: 978-3-492-07117-8
CHF
21.90
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h