Das Tagebuch der Menschheit

Weshalb wurden Adam und Eva für ein Bagatelldelikt so hart bestraft? Ist Gott gut oder grausam? Ist "Auge um Auge, Zahn um Zahn" wirklich ein Zeichen alttestamentarischer Rachsucht oder nicht vielmehr ein erster Versuch, gnadenlose Selbstjustiz in einen angemessenen Schadensausgleich durch ein Gericht zu führen? Psalm um Psalm, Gebot um Gebot bis zu den Evangelien wird erklärt, was die Bibel über unsere kulturelle Evolution verrät. Kai Michel und Carel van Schaik treten am 2. Juli im Literaturhaus Thurgau auf, ich freue mich auf einen Abend voller Erkenntnis.

Artikel-Nr.: 978-3-499-63133-7
CHF
23.00
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h