Raffaella Romagnolo am 12.2.20 in der Kantonsbibliothek

Signora Giulia Masca kommt, nach Jahrzehnten im amerikanischen Exil, zurück in ihr Heimatdorf im nördlichen Piemont. Dort ist nichts mehr, wie es war. Nach zwei Kriegen sind die Überlebenden erschöpft, und sollte Giulia je Rachepläne gehegt haben, verfliegen diese angesichts des Dorfes. Die Autorin liest Italienisch, Thomas Sarbacher Deutsch und Ariela Sarbacher moderiert zweisprachig, so dass alle etwas davon haben. In Zusammenarbeit mit der Società Dante Aligheri, am 12.2.20 um 19.30 Uhr in der Kantonsbibliothek in Frauenfeld. Reservationen: 058 345 69 00, Eintritt Fr. 10.00

Artikel-Nr.: 463



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h