Maryanne Wolf: Schnelles Lesen, langsames Lesen

Eines der ganz grossen Themen des kommenden Jahrzehnts wird sein, wie wir lesen. Einerseits wird es immer wichtiger, digitale Informationen rasch zu sortieren, zu gewichten und zu verarbeiten. Das machen wir am Computer und je länger je mehr am Smartphone. Andererseits wird uns niemand abnehmen, uns mit dem Leben und seinen vielfältigen Ausprägungen vertieft zu befassen. Dafür ist das Lesen von Büchern einfach unersetzlich, denn nur dabei entwickeln wir die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und zu analysieren.

Artikel-Nr.: 978-3-328-60099-2
CHF
31.90
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h