Barbara Pym: Vortreffliche Frauen

Vortrefflich sind sie, bescheiden und fromm. Barbara Pym führt uns ins London zwischen Krieg und Popmusik, voller Trümmer, schlechtem Essen und dünnem Tee - und voller Frauen, die keine Männer (mehr) haben. Die Protagonistin Mildred ist bereits 30 vorbei und ledig - was ein schweres Los ist, denn sie ist von Beruf Pfarrerstochter und versucht, auf eigenen Füssen zu stehen. Mit scharfzüngigem Witz und voller Mitgefühl lässt sie die Londoner Strassen der Nachkriegsjahre auferstehen. Die Originalausgabe erschien 1952, der Roman ist neu übersetzt von Sabine Roth.

Artikel-Nr.: 978-3-8321-8382-0
CHF
29.90
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag
13.30h - 18.30h
Dienstag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h