Wunderbar schwerelos zeigt sich die Welt

Die einen fasten und gehen ins Fitness, um den Weihnachtsspeck wieder von den Hüften zu kriegen - die anderen machen sich auf die Wandersocken und bilden sich weiter. Friedrich Nietzsche dachte in der Rabiusa-Schlucht über Nihilismus nach, Corinna Bille träumte im Vallon de Réchi von der Ursprünglichkeit, Erich Mühsam entdeckte auf dem Berg der Wahrheit nackte Tatsachen. In der Schweiz wurde stets gewandert und wir sollten diese Tradition fortsetzen. Aber nicht ohne Buch im Rucksack! Die Wanderungen sind sorgfältig beschrieben und der literarische Hintergrund öffnet die Augen für die Geschichte der erwanderten Orte.

Artikel-Nr.: 978-3-85869-802-5
CHF
42.00
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag
13.30h - 18.30h
Dienstag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h