Gott der Barbaren. Stephan Thome liest am 7.12.18 um 20h im Bodmanhaus

„Als ich noch eine Frau und zwei Hände hatte, war ich ein glücklicher Mann.“ Was für ein Anfang für einen Roman, welche Fülle an Geschichten erwartet uns nach dieser Eröffnung. Doch es gibt noch eine Sicht, noch einen Anfang: „Niemand weiss etwas über sie.“ Die Barbaren, das sind immer die Anderen, soviel steht fest. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wütet in China der Opiumkrieg, gleichzeitig bringt eine christliche Sekte das Kaiserreich ins Wanken. Der hinreissende Roman umfasst die Zeit und das riesige Land mit einer Klammer, die uns mitten im Geschehen festhält.

Artikel-Nr.: 978-3-518-42825-2
CHF
35.90
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag
13.30h - 18.30h
Dienstag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h