Sibylle Elam: Es soll dort sehr gut sein

„Es soll dort sehr gut sein“ – wenn man den Titel liest und weiss, dass es sich bei „dort“ um Theresienstadt handelt, bricht es einem das Herz. Die Grosseltern wollen ihre erwachsene Tochter, die seit 1937 in der Schweiz lebt und nichts für sie tun kann, nicht noch mehr beunruhigen. Die Journalistin Sibylle Elam fand nach dem Tod ihrer Eltern die Briefe der Grosseltern und filtert daraus und aus eigener Erinnerung diese eindrückliche Familiengeschichte. Sibylle Elam liest und erzählt am 15. Juni um 20h im Bodmanhaus. Moderation: Stefan Keller

Artikel-Nr.: 978-3-85869-751-6
CHF
31.90
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
E-Mail info@saxbooks.ch
Öffnungszeiten
Montag
13.30h - 18.30h

Dienstag bis Freitag
09.00h - 18.30h

Samstag
09.00h - 16.00h