Peter Stamm: Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Mit seinem neuen Roman wagt sich der Autor in eine Welt, in der alles durchlässig ist. Christoph, ein Mann, der vom Alter her in der Mitte des Lebens steht, der einen erfolgreichen Roman verfasst hat und jetzt seltsam unbehaust durchs Dasein driftet, trifft auf sein jüngeres Ich und auf Lena, die seiner verlorenen Liebe Magdalena aufs Haar gleicht. Der Autor stellt existentielle Fragen: Wer waren wir früher? Was machte uns zu denen, die wir heute sind? Können wir uns aus unserem Schicksal davonschleichen? Autorenlesung am 4.5.2018 um 20h im Bodmanhaus. Reservation: sekretariat@bodmanhaus.ch / 071 669 34 80

Artikel-Nr.: 978-3-10-397259-7
CHF
27.90
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
E-Mail info@saxbooks.ch
Öffnungszeiten
Montag
13.30h - 18.30h

Dienstag bis Freitag
09.00h - 18.30h

Samstag
09.00h - 16.00h