Oliver Diggelmann: Maiwald

Klaus Maiwald war ein erfolgreicher Psychiater und ein Frauenheld. Wieso hat er sich umgebracht? Der Journalist und Jugendfreund von Maiwalds Tochter spürt der Geschichte nach und gerät mehr und mehr in den Sog der Vergangenheit: Weshalb hat ihn Simone damals verlassen? Wieso verhält sich sein eigener Vater so seltsam? Ein eleganter Erstlingsroman des Juristen Oliver Diggelmann, der sich im richtigen Leben eher mit internationalen Verwicklungen beschäftigt. Oliver Diggelmann: Maiwald - Lesung am Freitag, 26. Januar, um 20h im Thurgauer Literaturhaus in Gottlieben.

Artikel-Nr.: 978-3-86351-448-8
CHF
28.00
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
E-Mail info@saxbooks.ch
Öffnungszeiten
Montag
13.30h - 18.30h

Dienstag bis Freitag
09.00h - 18.30h

Samstag
09.00h - 16.00h