Yaa Gyasi: Heimkehren

Ghana um 1770. Die Schwestern Effia und Esi wissen nicht voneinander. Effia heiratet den englischen Kommandanten von Cape Coast, Esi ist im Keller der Festung gefangen. Sie wird als Sklavin verschifft und landet direkt in der Hölle, doch das Leben setzt sich durch, beide Schwestern haben Kinder. Die Familien werden getrennt und die Ahnen verschwinden im Dunst der Vergangenheit. Nach sechs Generationen treffen zwei Nachkommen aufeinander: Majorie und Marcus sind die Hoffnung einer neuen Zeit. Nach "Underground Railroad" wieder ein grosser Roman zur Sklaverei, spannend und erschütternd.

Artikel-Nr.: 978-3-8321-9838-1
CHF
29.90
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon +41 (0)52 721 66 77
E-Mail info@saxbooks.ch
Öffnungszeiten
Montag
13.30h - 18.30h

Dienstag bis Freitag
09.00h - 18.30h

Samstag
09.00h - 16.00h