James Rhodes: Der Klang der Wut

"Wie die Musik mich am Leben hielt", ist der Untertitel, und er ist nicht übertrieben. James Rhodes überlebte unzählige Vergewaltigungen eines Turnlehrers, seit er fünf Jahre alt war. Später wurde er Alkoholiker, Medikamentensüchtig und kämpft bis heute mit zahllosen Ticks, sexuellen Neurosen und gestörten Beziehungen. Er lernte mehr oder weniger zufällig das Klavierspiel und die Musik wurde zum Mittel, das ihm half, die Sucht zu überwinden und ein fast glückliches Leben zu führen. Er ist heute Konzertpianist und ein gefragter Musikpädagoge. Ein beeindruckendes Buch: grob, direkt, aber niemals voyeuristisch.

Artikel-Nr.: 9783312006540
CHF
29.90
 



Adresse
Bücherladen
Marianne Sax
Zürcherstrasse 183
CH-8500 Frauenfeld

Fon 052 721 66 77
WhatsApp 079 489 29 95
E-Mail info@saxbooks.ch
 
Öffnungszeiten
Montag
13.30h - 18.30h
Dienstag bis Freitag
09.00h - 18.30h
Samstag
09.00h - 16.00h